Wednesday, 13.11.19
home Museen in Potsdam Nationalparks & Naturparks Schloss Sanssouci Niederlausitz
Brandenburger Regionen
Barnimer Land
Ruppiner Land
Niederlausitz
Prignitz
weitere Regionen ...
Landeshauptstadt Potsdam
Shopping in Potsdam
Potsdam Geschichte
Potsdamer Museen
Potsdam Tagesfahrt
Potsdamer Theater
weiteres Potsdam ...
Sehenswürdigkeiten Brandenburg
Brandenburg mit dem Heißluftballon
Spreewaldmuseum Lehde
Neuer Garten Potsdam
Filmpark Babelsberg
Besucherbergwerk F60
weitere Sehenswürdigkeiten
Brandenburger Parks
Nationalpark Unteres Odertal
Naturpark Märkische Schweiz
Das doppelte Glück
Naturpark Dahme-Heideseen
Naturpark Hoher Fläming
weitere Parks ...
Schlösser & Burgen
Schloss Neuhardenberg
Schloss Oranienburg
Schloss Sanssouci
Schloss Freyenstein
weitere Schlösser ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Plattenburg

Plattenburg



Die Plattenburg befindet sich in der Region Prignitz, im Nordwesten Brandenburgs. Als älteste erhaltene Wasserburg Deutschlands gehört sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region. Die Plattenburg liegt inmitten einer malerischen Landschaft aus Wäldern und Seen.



Die Plattenburg wird im Jahr 1319 erstmals urkundlich erwähnt. Im Mittelalter dient sie als Sommersitz der Bischöfe des Bistums Havelberg. Im Jahr 1675 wird die Burg während des Französisch-Niederländischen Krieges (1672 - 1675) von schwedischen Truppen belagert. Im Zweiten Weltkrieg (1939 - 1945) nutzen die Nationalsozialisten die Burg als Kriegsgefangenenlager. Nach 1945 werden Flüchtlingsfamilien auf der Burg einquartiert. Im Jahr 1969 wird die Plattenburg zum Ferienlager für Kinder und Jugendliche umgebaut. Heute beherbergt die Plattenburg unter anderem ein Museum und ein Restaurant.

Im Museum der Plattenburg ist die Geschichte der Burg und ihrer Besitzer dokumentiert. Die wichtigsten Innenräume der Burg, wie der Rittersaal und der Ahnensaal, können besichtigt werden. Besonders sehenswert sind die kleine Kapelle aus dem 18. Jahrhundert und der massive Backsteinturm der Burg. Im Rittersaal der Burg finden regelmäßig Konzerte statt.

Die Burg ist Schauplatz des jährlichen „Plattenburgspektakels“. Dabei handelt es sich um ein Mittelalterfest, das viel Gaukelei und Schauspiel bietet. Zu den Höhepunkten zählen historische Akrobatik auf dem Seil und eine große Zauber-Show.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Rocknacht, die jedes Jahr viele Musikfans auf die Plattenburg lockt. Seit 1995 spielen hier etablierte Bands und Newcomer aus der Rockszene. Ein Teil des Eintritts wird für die Instandhaltung der Burg genutzt.



Das könnte Sie auch interessieren:
Brandenburg mit dem Heißluftballon

Brandenburg mit dem Heißluftballon

Brandenburg aus der LuftBrandenburg mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ist zu einem beliebten Reiseziel bei Jung und Alt geworden. Die reizvollen Reisegebiete Brandenburgs mit der ...
weitere Sehenswürdigkeiten

weitere Sehenswürdigkeiten

Sehenswertes in Brandenburg Was gibt es Sehenswertes in Brandenburg? Auf dieser Seite können Sie sich über alle Sehenswürdigkeiten in Brandenburg informieren. {w486} Besuchen sie doch einmal das ...
Urlaub in Brandenburg